Wartungsintervalle

  • Nach dem Test von "Auto Sotor und Sport" (Heft 14/2010), von Ford Werkstätten, fallen fast alle durch und sind nicht empfehlenswert.
    Ich merke es bei meinem Ford Händler, der wollte mir tatsächlich weiss machen, der Puma hätte Seiten Airbags und wurde nur BIS 1997 gebaut. :cursing:
    Seit dem geht ich nur noch hin, wenn ich mal ein Ersatzteil brauche, das ich sonst nirgends bekommen kann.


    Soll aber keine Verallgemeinerung sein, gibt sicher auch gute, aber man muss wissen, das die meisten, leider, vom Puma keine Ahnung haben. Deswegen geh einfach mal hin und sprich dort den Meister drauf an :)


    Und zum Alter des Zahnriehmens, stell dir mal vor, irgend ein Opa/Oma hätte seit 20 jahren sein/ihr Auto kaum bewegt. Sagen wir mal um die 80.000km. Sollte man dan nicht den Zahnriehmen noch in Ruhe lasse, weil er noch nicht die erforderlichen Km hat? ;)
    OK habe zwar ein bissel Übertrieben, aber leider sind die meisten Mechaniker nur noch Teiletauscher :(

  • naja die Empfehlung mit den Jahren und den Km kommt nicht von uns sondern von Ford. nennt sich auch Hersteller angaben.


    und wenn deine Werkstatt dies nicht berücksichtigt, tuts mir Leid und ich empfehle dir Wechsel die Werkstatt.


    hmm naja mein puma ist ja vom vorbesitzer so gepflegt worden die werkstatt in der er war kannte ich ja nicht! und bei meinem auto wars halt ATU damals was mich aber eigentlich auch nicht wundert.



    EDIT: ist der pollenfilter dasselbe wie der innenraumfilter? oder sind das 2 verschiedene? in meinem checkheft wird nur der pollenfilter aufgeführt aber nie der innenraumfilter..

  • Ähmm, da noch keine Mieze die 15 Jahre voll hat (1997 wurde die erste gebaut, somit ist die älteste Mieze 13 Jahre alt), wird das wohl noch keiner gemacht haben. Wie das in 2 Jahren aussieht ... :D

  • Verdammt , du hast recht :D . War so schockiert daß ich das nicht bedacht habe... :pinch: Aber wenn es soweit ist wird das ein Liebesbeweis dem 15 Jahre alten Schätzchen nochmal neue Tüten zu spendieren , ist bestimmt kein billiges Unterfangen...

  • Um die Sache mit dem Airbag tausch, da streiten sich die Gelerten seit Jahren! Ein Tausch von Airbags würde zwischen 500€ bis 2000€ kosten wobei ich fast glaube das 2000€ ein wenig zu tief gegriffen sind! Nicht Jeder darf am Airbag arbeiten, man benötigt einen Sprengstoffschein und die Dementsprechende Technik, diese vorraussetzungen erfüllt manch Vertragswerkstatt nicht!

  • Der Fahrerairbag hat 2003 425,91 € gekostet, der Beifahrerairbag sogar 611,13 €! Gut, dass ich keinen Fahrerairbag mehr habe, und der Beifahrer wird ganz nach hinten geschoben und mit den Hosenträgergurte so fixiert, dass der nirgendwo anschlagen kann :D

  • Gute Frage, stell' die nächste :D


    Nein, hab die Mieze schon so gekauft, der Vorbesitzer hat den Airbag austragen lassen, da er ein Sportlenkrad hat verbauen lassen, der keinen Airbag integriert hat, gab's damals noch. Das ging auch noch 'ne Zeitlang, zumindest bei Fahrzeugen vor Baujahr 2000, soweit ich weiss. Inzwischen gibt es nachrüstbare strassenzugelassene Sportlenkräder nur noch mit Fahrerairbag.

  • Kann man an den Airbags irgendwie erkennen ob die schonmal gewechselt worden sind? Also steht da vielleicht ein Datum drauf?

    Meine "neue" Katze ist jetzt 23 Jahre alt und ich habe leider keine alten Serviceunterlagen etc. bekommen. Ich weiß, dass die letzten 5 Jahre nichts gemacht worden ist, außer mal einen Ölwechsel. Daher würde ich jetzt nach und nach alles angehen, aber bei den Airbags bin ich mir nicht sicher.

    • Official Post

    Wusste gar nicht, dass es für Airbags ein Wechselintervall gibt, selbst im TIS hab ich dazu nichts gefunden.

    Wenn, dann höchstens über eine Chargennummer, wenn die denn aufgedruckt / vermerkt ist. Ist mir aber auch wurscht bei der Mieze, hab da ja keinen Airbag mehr ... :D 8o

  • Auf den Airbag steht ein MHD datum, so wie bei Lebensmittel.
    Im Ernst :)  
    Öfne die Abdekkung vom Airbag an der beifahrerseite dan kan man das sehen. Ich habe leider kein foto mehr.

    18. European Ford Puma Meeting, 2. September - 4. September 2022
    Camping Valkenburg-Maastricht, Valkenburg a/d Geul (NL)
    nur 15 Minuten von Aachen!!!
    https://www.pumadrivers.nl/efpm/
    Unter den EFPM knopf findet ihr alle Information zum Treffen.



    Puma Fahrer seit 29.03.2002

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!