Posts by Dickblechverformer

    Hallo
    Erst einmal vielen Dank für die Antworten.Also die Erstzulassung ist 06/2000-leider habe ich das Auto nicht hier werde aber demnächst nachsehen.Er hat definitiv die kleinen Bremsen.
    Was ich rausgelesen habe ist das man also keinen anderen Achsschenkel braucht.?Wurde bei der Einführung der größeren Bremse auch ein anderer Haptbremszylinder verbaut?
    Vielen Dank für Eure Hilfe-vielleicht wird es ja nochmal ein richtiges Auto
    Rene

    Hallo
    Ich habe mal 3 Fragen bezüglich der vorderen Scheibenbremse beim Puma.Ich habe einen 2000er Ford Puma mit dem 1.7 Liter Motor gekauft und bin dabei alle Verschleißteile zu tauschen.
    Auch habe schon mal die Suche probiert aber nicht das gefunden wonach ich suche.Ich habe vorne noch die kleinen Scheiben (240 innenbelüftet).
    Nun fahre ich ja gerade einen 1.4er seit einer Weile und ich finde die Bremsleistung gar nicht so schlecht aber habe auch schon wieder ne krumme Bremsscheibe (benutze nur vernünftige Teile)
    Frage eins: macht es sinn die größeren Scheiben zu verbauen(258mm)?Das mit den Mondeobremsen möchte ich nicht da ich es nicht notwendig finde(zu viel rotierende Masse)
    Frage zwei:Wenn ja -brauche ich nur die Scheiben,Beläge,Schläuche und Sättel oder sind die Achsschenkel auch anders?
    Ich nehme mal an die Teile sind am Fiesta die gleichen wie am 2001 er Puma (258mm)?
    Und ja auch die sind schon schwerer.


    Vielen Dank
    Rene

    Hallo
    Danke für die Antwort.Es ist so-ich habe das Auto gerade erst gekauft und nur den Brief mitbekommen.Da steht Erstzulassung 6/2000.Leider ist das Auto gerade 40 KM von mir entfernt.Der Puma hat aber schon die Digitale Kilometeranzeige und ein original Ford Alarmsystem mit einer Hupe im hinteren Seitenteil auf der Beifahrerseite.Auch habe ich nur einen ganz normalen schwarzen Schlüssel ohne Licht oder andere Knöpfe dazubekommen.Allerdings schließen alle Schlösser wie neu.Da der Puma 200000 Kilometer runter hat sind diese bestimmt ausgetauscht worden.Beheizte Frontscheibe hat er auch.Allerdings hat er noch die kleinen Bremsen.Ich werde morgen einfach nachsehen was das genaue Baujahr ist.
    Wie ruft man denn den Anlernmodus auf? ?( Ich bin zwar vom Fach allerdings mache ich mehr Amis und Oldtimer.Bin bei Ford also nicht sooo fit.Aber ich finde den Puma sehr gut auch wenn ich noch viel klempnern muß.
    Vielen Dank
    Rene

    Hallo
    Ich hatte ja die Frage zwecks Nachrüstung einer originalen Funkfernbedienung gestellt.Die Frage ist ja von einigen angesehen worden.Also denTread in diesem Forum dazu habe ich auch gelesen-allerdings kann man die Bilder nicht mehr öffnen.Mein Puma ist ja nun Bj 2000.Da er ja die Alarmanlage hat müßte er ja dann auch das GEM Modul besitzen.Braucht man "nur " den Empfäner (Innenraumleuchte) die Zuleitung und die Schlüssel mit Sender?Ich habe jemand der ein komplettes Schlachtfahrzeug hat.
    Ich verstehe auch das einige das kritisch sehen und es einfacher finden eine Anlage aus dem Zubehör zu nehmen.Allerdings hatte ich in der Vergangenheit nur probleme mit diesen Nachrüstsachen und mag auch keinen klobigen Schlüsselanhänger.Sollte es da mittlerweile was besseres geben wo auch alles im Schlüssel drin ist und das zuverlässig funktioniert.....
    Vielen Dank und ein schönes Wochenende
    Rene

    Hallo
    Ich bin neu hier im Forum. :hi: Momentan fahre ich noch einen 99er 1.4 Liter.Der hat die normalen extras plus ein Hubschiebedach.Nun habe ich mir einen 1,7 Liter Puma aus dem Baujahr 2000 gekauft.
    Dieser hat eine Zentralverriegelung mit originaler Alarmhupe im hinteren Seitenteil.Kann mir jemand sagen welche Teile man benötigt um einen Funkschlüssel zum öffnen zu benutzen.Ich weiß das man die Innenleuchte mit dem Empfänger und das entsprechende Kabel plus die Schlüssel braucht.Was benötigt man noch?Ich selbst bin vom Fach -kann also alles selber machen.
    Mir geht es nicht um die Nachrüstung von Teilen aus dem Zubehör sondern um original Ford Teile.Ich habe das Auto sowieso ausgeräumt um die Schweller und Träger instandzusetzen.Da wäre jetzt der richtige Zeitpunkt.
    Es wäre Super wenn jemand weiterhelfen kann.
    Rene