You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Ford Puma Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Der Rosy

Unregistered

1

Saturday, June 30th 2007, 3:19pm

Bremsscheiben ATE Power- Disk's und ATE Klötze

Hab mein Puma im Oktober 2006 gekauft mit orginal Bremsscheiben und Klötze jedoch, mit bescheidener Bremsleistung.
Dann auf ATE Power- Disk's und ATE Klötze gewechselt nun etwas besser.
Ist das beim Puma Standart das die Bremsanlage allg. bescheiden ist oder hab ich ein Problem?
Muss dazu sagen habe 215/16" Alu's.


Dank, Euch für jede Antwort!

The.Deadman

Unregistered

2

Saturday, June 30th 2007, 3:40pm

Das ist vollkommen normal,dass die Standard Bremsanlage völlig unterdimensioniert ist.Das Maximum ohne Umbauten kannst du mit SANDTLER GT Scheiben in Verbindung mit EBC GREEN Belägen rausholen - wurde schon mehrfach empfohlen von der Community,ich bin auch sehr zufrieden damit! (hat mich knapp 230Euro gekostet)

Alternativ kannst du mit recht wenig Aufwand auf die Mondeo V6 Bremsanlage umrüsten,sieht dank der Größe sehr schick aus & ist natürlich sehr gut von der Bremsleistung her.Angebote dazu findest im Marktplace!

SpeedyBoo

Administrator

  • "SpeedyBoo" is male

Posts: 4,086

Location: Mettmann

  • Send private message

3

Saturday, June 30th 2007, 10:58pm

Es reicht eigentlich schon, wenn Du bei einem Puma mit kleiner Bremsscheibe (238mm Ø) auf die Faceliftbremse (258mm Ø) umrüstest. Damit hast Du dann beim TÜV auch keine Probleme, da es sich ja um Serienteile des Pumas handelt, andere Bremsumbauten müssen vom TÜV abgenommen werden.
Keep Racing SpeedyBoo
(offizielles Mitglied der ST155-Familie seit 18.12.2008!)
Eine Katze in Handschuhen fängt keine Mäuse. (Benjamin Franklin)
Das Leben und dazu eine Katze, das gibt eine unglaubliche Summe. (Rainer Maria Rilke)
Piss' mir an's Bein, dann werden wir ja sehen, wer auf den Bürgersteig scheisst ... (Direktorin Hennessy, Death Race)

P(uma)

Unregistered

4

Sunday, July 1st 2007, 12:20pm

habe zwar auch erst gerade scheiben und beläge gewechselt aber dann habe ich ja etwas zeit um mir die teile preisgünstig zu besorgen.

was braucht man für den umbau von alt auf facelift denn alles so?

The.Deadman

Unregistered

5

Sunday, July 1st 2007, 12:48pm

Aber der Umbau auf Facelift soll doch auch nur minimale Vorteile bringen... hab ich gehört :D
Dann lieber gleich Mondeo!Macht preislich nicht mehr allzu viel aus!

Der Rosy

Unregistered

6

Monday, July 2nd 2007, 2:28pm

Trommel???

Habt Ihr oder Einer von Euch auch schon die Trommeln hinten rausgehaun und Scheiben dran gefriemmelt?
Das macht dann sicherlich schon ganz schön was aus, oder?

The.Deadman

Unregistered

7

Monday, July 2nd 2007, 2:35pm

Angeblich nicht,denn hinten wären nur knapp 20% Bremsleistung - meine ich mal im alten Forum gelesen zu haben.
Wenn du vorne Mondeo hast reicht hinten die Trommel dicke!Sogar neue Fahrzeuge heutzutage ,wie zB der neuste Tigra,haben hinten Trommel statt Scheibe.Also sooooo veraltet ist das noch nicht ;-)

pumafunker

Unregistered

8

Monday, July 2nd 2007, 4:33pm

Quoted

Aber der Umbau auf Facelift soll doch auch nur minimale Vorteile bringen... hab ich gehört


Habe den Vergleich mal mit nen Puma von nen Kumpel der Schwester gemacht. Vom Pedalgefühl ist die Facelift- bremse recht schwammig. Bremsenflattern war aus hohen Geschwindigkeiten auch da - ABER nicht so extrem wie bei der "kleinen" Anlage. Ach ja größere Trommeln haben die neueren Pumas ja auch...

This post has been edited 1 times, last edit by "pumafunker" (Jul 2nd 2007, 4:35pm)


The.Deadman

Unregistered

9

Monday, July 2nd 2007, 5:53pm

Also mit den Sandtler GT & den EBC Green bin ich recht zufrieden mit der kleinen Anlage - okay,zufrieden ist vielleicht etwas viel gesagt.Aber für die Meisten hier - inkl. Mir - reicht das doch vollkommen aus,denn bei normaler Überlandfahrt wird die auch nicht so sehr beansprucht...

Und bei solch schlechtem Wetter wie zur Zeit sind doch eher die Reifen bei Nässe der Schwachpunkt,nicht die Bremsen!

Paasche

Unregistered

10

Monday, July 2nd 2007, 8:34pm

Quoted

Original von The.Deadman
Angeblich nicht,denn hinten wären nur knapp 20% Bremsleistung - meine ich mal im alten Forum gelesen zu haben.
Wenn du vorne Mondeo hast reicht hinten die Trommel dicke!Sogar neue Fahrzeuge heutzutage ,wie zB der neuste Tigra,haben hinten Trommel statt Scheibe.Also sooooo veraltet ist das noch nicht ;-)

Das ist nicht nur angeblich so, das is ne Tatsache dass die Hinterachse (leider) nur ca. 30% der gesamten Bremskraft aufbringen kann, je stärker du bremst umso schlimmer wird es. Denn wenn du bremst verlagert sich die Radlast nach vorne (Nicken), und das reibgesetz sagt das die beim Bremsen übertragbare Reibkraft=Gewichtskraft*Reibkoeffizient ist.
Und aus diesem grunde halte ich es für halbwegs Sinnfrei an nem Kleinwagen, was der Puna numal von der Basis ist, hinten Scheiben zu verbauen. Die Bremsleistung der Trommeln reicht für die Hinterachse ansich aus. Und wenn nen Auto z.B. vorrangig in der Stadt und sonst mit wenig Belastung für die Bremsen bewegt wird hat man bei Scheiben hinten meistens das Problem dass die Scheiben verfaueln, Beläge im Satt festgammeln, Dichtungen kaputt gehen weil sie chronisch unterbeschäftigt sind. Richtig schlimm wirds dann wenn das Auto in ner salzreichen Gegend im Winter bewegt wird...

Nen Kollege aus der Bremsenabteilung von VW wo ich Praktikum gemacht hat hat öfter mal den Polo seiner Frau mit zur Arbeit genommen auf der Autobahn leicht die Handbremse gezogen damit er sich nen bissel frei bremsen kann. Beim Golf IV sind die Scheiben und Beläge hinten oft nach drei Jahren fällig weil sie durch Rost nen zu schlechtes tragbild haben um noch übern TÜV zu kommen.
Und dann sollte man mal in Relation dazu setzen wie oft man ne Trommel wechselt.

Ich würde wenn ich Umrüste erstmal die VA auf Mondeo V6 und dann hinten evtl. noch Facelifttrommeln verbauen. Aber Scheiben? Vielleicht wenn ich ne Maschine mit 160+PS drin hab.

Und Trommeln werden auch in LKW gerne eingesetzt. Bei MAN werden viele Baustellen LKW mit Trommeln ausgerüstet weil die weniger Schmutzanfällig sind

The.Deadman

Unregistered

11

Monday, July 2nd 2007, 8:41pm

"Reibkraft=Gewichtskraft*Reibkoeffizient" :D

Ja,stark vereinfacht im Vakuum und auf dem Mond :D - kleiner Spaß!Da spielen natürlich sehr viele Faktoren mit rein,aber du hast es auf den Punkt gebracht: hinten Scheibenbremse = überflüssig!

Da kannst du dir auch einen ECU-Power Chip von ebay holen mit 25PS mehr Leistung :D :D :D

Paasche

Unregistered

12

Monday, July 2nd 2007, 9:17pm

Naja, wenn du es gaaanz genau nimmst hast du recht, dann mußt du noch das Verhalten des Gummis bei verschiedenen Geschwindigkeiten, den Schlupf und so weiter mit einrechen. Aber im Grunde rechnet man damit auch nur den Reibkoeefizienten aus und kommt wieder auf das grundlegende Reibgesetz. Und das sagt je mehr Kraft von oben drückt desto mehr Kraft kann übertragen werden. ;)
Hab jetzt je ein Semester Antrieb&bremsen sowie Fahrdynamik-Fahrwerke hinter mir...

The.Deadman

Unregistered

13

Monday, July 2nd 2007, 9:44pm

Quoted

Original von Paasche
Naja, wenn du es gaaanz genau nimmst hast du recht, dann mußt du noch das Verhalten des Gummis bei verschiedenen Geschwindigkeiten, den Schlupf und so weiter mit einrechen. Aber im Grunde rechnet man damit auch nur den Reibkoeefizienten aus und kommt wieder auf das grundlegende Reibgesetz. Und das sagt je mehr Kraft von oben drückt desto mehr Kraft kann übertragen werden. ;)
Hab jetzt je ein Semester Antrieb&bremsen sowie Fahrdynamik-Fahrwerke hinter mir...


...und ich Physik LK sowie Wirtschaftsinginieur Studium - schon mal drüber nachgedacht sich selbstständig zu machen :D ?Unser Wissen über Reibung müssen wir wirtschaftlich nutzen *GGG* *angebot-unterbreit*

Der Rosy

Unregistered

14

Monday, July 2nd 2007, 10:28pm

O K E Y

Danke!

Paasche

Unregistered

15

Tuesday, July 3rd 2007, 9:46am

Quoted

Original von The.Deadman

Quoted

Original von Paasche
Naja, wenn du es gaaanz genau nimmst hast du recht, dann mußt du noch das Verhalten des Gummis bei verschiedenen Geschwindigkeiten, den Schlupf und so weiter mit einrechen. Aber im Grunde rechnet man damit auch nur den Reibkoeefizienten aus und kommt wieder auf das grundlegende Reibgesetz. Und das sagt je mehr Kraft von oben drückt desto mehr Kraft kann übertragen werden. ;)
Hab jetzt je ein Semester Antrieb&bremsen sowie Fahrdynamik-Fahrwerke hinter mir...


...und ich Physik LK sowie Wirtschaftsinginieur Studium - schon mal drüber nachgedacht sich selbstständig zu machen :D ?Unser Wissen über Reibung müssen wir wirtschaftlich nutzen *GGG* *angebot-unterbreit*

Drüber nachgedacht schon, nur fehlt die zündende Idee und das Startkapital :D
Aber wenn du zum Ribng kommst kann man ja mal philsophieren.

Ich hoffe wir haben den Rosy nich überfordert *grins*

This post has been edited 1 times, last edit by "Paasche" (Jul 3rd 2007, 9:48am)


The.Deadman

Unregistered

16

Tuesday, July 3rd 2007, 1:28pm

Quoted

Original von Paasche

Ich hoffe wir haben den Rosy nich überfordert *grins*



Ich werde leider nicht am Ring dabei sein,ich bin kein Fan von Treffen...irgendwie!?

Der Rosy wird schon seine Infos hier bekommen haben,hab ich recht? ;)
Optimum: VA Mondeo V6 - HA Standard/Facelift Trommel

This post has been edited 1 times, last edit by "The.Deadman" (Jul 4th 2007, 2:13pm)


Paasche

Unregistered

17

Tuesday, July 3rd 2007, 2:19pm

Hmm Schade.
Aber eigentlich ist das Optimum V6 vorne und Facelift-Standardtrommel ;)

P(uma)

Unregistered

18

Tuesday, July 3rd 2007, 3:00pm

SOOOOOOOOOO nun mal back zum thema...

hatte ja weiter oben gefragt, was man alles beim wechsel auf facelift so braucht?

Der Rosy

Unregistered

19

Tuesday, July 3rd 2007, 4:51pm

Ja klar. mir konntet Ihr weit reichend weiter helfen, danke!

SpeedyBoo

Administrator

  • "SpeedyBoo" is male

Posts: 4,086

Location: Mettmann

  • Send private message

20

Tuesday, July 3rd 2007, 8:40pm

Quoted

Original von P(uma)
SOOOOOOOOOO nun mal back zum thema...

hatte ja weiter oben gefragt, was man alles beim wechsel auf facelift so braucht?


Recht hat er! :D

Also, wenn ich mich recht erinnere, benötigst Du Bremsscheibe, Bremssattel und Bremsklötze. Eventuell auch den ABS-Sensorring, aber da bin ich mir nicht sicher.
Keep Racing SpeedyBoo
(offizielles Mitglied der ST155-Familie seit 18.12.2008!)
Eine Katze in Handschuhen fängt keine Mäuse. (Benjamin Franklin)
Das Leben und dazu eine Katze, das gibt eine unglaubliche Summe. (Rainer Maria Rilke)
Piss' mir an's Bein, dann werden wir ja sehen, wer auf den Bürgersteig scheisst ... (Direktorin Hennessy, Death Race)