Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ford Puma Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 31. Mai 2018, 22:08

Bescheuerter Fehlercode C1310

Hallo Zusammen,

So ich bin hier eigentlich falsch. Habe nen Fiesta. Der wird jedoch von der Technik eines Pumas 16V 125Ps angetrieben. Technik wurde komplett übernommen alles macht was es soll bis auf die Bremsanlage. Ich drehe durch bin jetz den halben Tag auf der Suche nach dem Fehler. Konkret macht das Auto folgendes: Auto fährt bis ca 20 Km/ H völlig normal und haut dann, mir nichts dir nichts einfach so das ABS rein ohne Vorwarnung. Diagnose Gerät legt nichts ab im Bereich der Bremse. Aber mache ich das Motormanagement auf so steht da der Fehler " C1310 - Bremsenhydraulik Druckwandler linkes Vorderrad Stromkreis Fehler". Dieser Fehler lässt sich auch nicht löschen. Wenn ich dann so fahre und es auslöst, würde ich dazu tendieren, dass es von VoRe eher gebremst wird. Mache ich einen Selbsttest des ABS- Blocks so werden keine Fehler abgelegt, somit sollte doch da kein Fehler vorliegen. Oder? Ich habe gelesen, dass manche ne Bremsung machen und dann der Fehler verschwindet. Konnte das nicht probieren. Manche sind der Meinung, dass sich ein Ventil im Block verklemmt, wenn jetzt aber der Selbsttest des Blocks doch funktioniert sollte es doch eigentlich nicht daran liegen. Die ABS Sensorringe habe ich optisch geprüft, sehen gut aus, etwas rostig aber sonst nichts.


Hat jemand ne Idee?


Danke für eure Hilfe

Ähnliche Themen